Brustwarzenpiercings

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Brustwarzenpiercing - aufregend und erotisch

Das Nippelpiercing ist bei Männern wie Frauen gleichermaßen beliebt, sowohl dabei, es sich stechen zu lassen, als auch es beim Partner bzw. der Partnerin zu sehen und zu berühren. Kein Wunder, kann das Brustwarzenpiercing doch die Empfindsamkeit dieser ohnehin schon sehr erogenen Zone beim Gepiercten selbst noch erhöhen und auch für den anderen einen starken erotischen Reiz darstellen, sodass es für beide die Lust steigert.

Brustwarzenpiercing-Schmuck

Die klassischsten und wohl am häufigsten verwendeten Schmuckstücke für das Nippelpiercing sind Barbell und Ball Closure Ring. Man kann aber natürlich genauso Hufeisen- und Segmentringe in das Brustpiercing einsetzen. Weniger geläufig aber dennoch auch möglich sind Curved Barbells.

Der besondere Schmuck für die Brust: Design-Brustwarzenpiercings und Nippelclicker

Banana-BarbellSpeziell für die Brust entworfene Piercings sind Barbells mit herunterhängenden oder die ganze Brustwarze einrahmenden Verzierungen sowie Nippel Clicker, welche ebenfalls meist raffiniert verziert sind. Mit einem solchen Schmuckstück lässt sich das Brustwarzenpiercing also richtig toll in Szene setzen und wird noch mehr zum Hingucker - vielleicht auch nicht nur für die Augen des Partners, sondern z.B. unter einem dünnen Bikini oder Top getragen auch für alle anderen, wenn man mag und gern ein bisschen frivol die Blicke auf sich ziehen möchte, indem das Brustwarzenpiercing leicht durchscheint bzw. sich abzeichnet. Das Besondere an Nippelclickern ist neben den schönen Designs außerdem, dass sich diese Piercings noch einfacher einsetzen lassen. Denn wie ihr Name bereits andeutet, werden die Clicker ganz einfach auf- und wieder zugeklappt. Es müssen keine Schraubkugeln mehr mühsam ab- und aufgedreht werden und können demzufolge auch nicht verloren gehen.

Brustwarzenpiercing - aufregend und erotisch Das Nippelpiercing ist bei Männern wie Frauen gleichermaßen beliebt, sowohl dabei, es sich stechen zu lassen, als auch es beim Partner bzw. der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Brustwarzenpiercings

Brustwarzenpiercing - aufregend und erotisch

Das Nippelpiercing ist bei Männern wie Frauen gleichermaßen beliebt, sowohl dabei, es sich stechen zu lassen, als auch es beim Partner bzw. der Partnerin zu sehen und zu berühren. Kein Wunder, kann das Brustwarzenpiercing doch die Empfindsamkeit dieser ohnehin schon sehr erogenen Zone beim Gepiercten selbst noch erhöhen und auch für den anderen einen starken erotischen Reiz darstellen, sodass es für beide die Lust steigert.

Brustwarzenpiercing-Schmuck

Die klassischsten und wohl am häufigsten verwendeten Schmuckstücke für das Nippelpiercing sind Barbell und Ball Closure Ring. Man kann aber natürlich genauso Hufeisen- und Segmentringe in das Brustpiercing einsetzen. Weniger geläufig aber dennoch auch möglich sind Curved Barbells.

Der besondere Schmuck für die Brust: Design-Brustwarzenpiercings und Nippelclicker

Banana-BarbellSpeziell für die Brust entworfene Piercings sind Barbells mit herunterhängenden oder die ganze Brustwarze einrahmenden Verzierungen sowie Nippel Clicker, welche ebenfalls meist raffiniert verziert sind. Mit einem solchen Schmuckstück lässt sich das Brustwarzenpiercing also richtig toll in Szene setzen und wird noch mehr zum Hingucker - vielleicht auch nicht nur für die Augen des Partners, sondern z.B. unter einem dünnen Bikini oder Top getragen auch für alle anderen, wenn man mag und gern ein bisschen frivol die Blicke auf sich ziehen möchte, indem das Brustwarzenpiercing leicht durchscheint bzw. sich abzeichnet. Das Besondere an Nippelclickern ist neben den schönen Designs außerdem, dass sich diese Piercings noch einfacher einsetzen lassen. Denn wie ihr Name bereits andeutet, werden die Clicker ganz einfach auf- und wieder zugeklappt. Es müssen keine Schraubkugeln mehr mühsam ab- und aufgedreht werden und können demzufolge auch nicht verloren gehen.

Zuletzt angesehen