Tunnel zuwachsen | Ohrloch zurückdehnen – So gehts

Das Ohrloch richtig zurückdehnen – Welche Methoden gibt es? Was tun bei welcher Tunnelgröße? Was musst du unbedingt beim Verkleinern deines gedehnten Ohrloches beachten?

Tunnel zuwachsen lassen – Wenn du dein gedehntes Ohrloch also zu groß findest oder vielleicht Aufgrund deiner Arbeit oder dem öffentlichen Auftreten es auf einen kleineren Durchmesser zurück dehnen musst – keine Panik! Wir sagen dir, wie du dein Ohrloch sicher und ohne große Narben wieder zurückdehnst. Es gilt: So wie du hingekommen bist, gehst du auch wieder zurück. Das heißt also, dass du in genau den gleichen Dehnschritten, in denen du dein Ohrloch gedehnt hast, es auch wieder zurückdehnst.
dehnschritte ohrloch zurueckdehnen
Es gibt aber auch noch andere Methoden ein kleineres Ohrloch zurück zu erlangen, die im Folgenden ebenso näher beschrieben werden.

Bis zu welcher Größe können Tunnel wieder zuwachsen?

Viele hadern mit der Entscheidung sich das Ohrloch zu dehnen. Denn die größte Angst ist, dass dieses später ohne Flesh Tunnel oder Plug nicht mehr zuwächst und ein unschönes großes Loch bleibt. Bis zu welcher Größe Tunnel wieder zuwachsen können, das ist die Frage, die vielen Tunnelträgern und -interessierten unter den Nägeln brennt. Ähnlich wie beim Dehnen selbst, kann es auch hier keine allgemeingültige Antwort geben. Bei manchen geht das Dehnen recht zügig voran und ohne Komplikationen und bei anderen wiederum dauert es länger, weil nur in sehr kleinen Dehnschritten vorgegangen werden kann. Beim Zuwachsen der Lobes verhält es sich genauso individuell. Bis zu welcher Größe Tunnel zuwachsen können, hängt also von jeder einzelnen Person selbst ab. Wichtig ist, dass das Ohrloch nicht sich selbst überlassen, sondern zurückgedehnt wird.

Faustregel: 8mm bis 10 mm
Daniel mit Tunnel 2
In der Regel spricht man davon, dass sich Tunnel von bis zu 8 mm Größe wieder soweit zusammenziehen, dass man ohne hässliche Nebenwirkungen und Deformationen normale Ohrringe oder Ohrstecker tragen kann. Bei manchen können Tunnel aber auch bis zu einer Größe von 10 mm zuwachsen. Wie gesagt, dies hängt von jedem ganz individuell ab. Wer etwas in Foren und Blogs liest, der wird auch von Ohrlöchern bis zu 16 mm lesen können, welche sich wieder relativ weit zusammengezogen haben. Bei solch großen Größen ist das Ohrloch jedoch nur selten wieder so klein wie vor dem Dehnen. Noch größere Ohrlöcher bis etwa 25 mm können durch sanftes Zurückdehnen immerhin wieder auf eine geringere Größe verkleinert werden. Die Voraussetzung dafür, dass Tunnel zuwachsen können, ist immer, dass ordentlich gedehnt wurde. Wer zu schnell gedehnt hat und stark vernarbtes Gewebe hat, muss damit rechnen, dass das Ohrloch auch nach dem Zusammenziehen noch deutliche Spuren des Dehnens ausweisen wird. Ebenfalls bedenken muss man, dass nie die Rede von Zusammenwachsen sein kann. Denn selbst ganz normale kleine Ohrlöcher wachsen in der Regel nicht wieder völlig zu.

Methode 1: Das Zurückdehnen des Ohrloches

Ideal für den Einstieg zum Ohrloch-Zurückdehnen:

Acryl Dehnstab Set schwarz 1,6mm-10mm

Acryl Dehnstab Set schwarz 1,6mm-10mm

Um ein gleichmäßiges und narbenfreies Ohrloch wieder zu erlangen, solltest du deinen Plug, Flesh Tunnel oder Dehner nicht einfach aus dem Ohr nehmen und darauf warten, dass sich das Ohrloch zusammen zieht. Das führt zu einem narbigen und schrumpligen Ohrläppchen, welches sehr unschön aussieht. Deshalb solltest du deine alten Dehnutensilien, oder auch alten Plugs und Flesh Tunnel wieder hervorholen und sie nun rückläufig nach und nach einsetzen.Du solltest auch hier wieder einmal jeden Dehnschritt ordentlich und mit Bedacht ausführen und nicht zu übereifrig an die Sache herangehen. Wenn du von deinem 10 mm Flesh Tunnel oder Plug wieder zurück willst, egal bis auf welche Größe, dann solltest du als erstes einen 8 mm oder 9 mm großen Flesh Tunnel oder Plug in dein Ohrloch einsetzen. Sobald dieser dann wieder fest zwischen dem Gewebe deines Ohrläppchens sitzt kannst du wieder einen Milimeterschritt zurück gehen.

Am besten bist du hier jedoch mit den Dehnern beraten, da sie die perfekte Vorraussetzung zum Vor- und Zurückdehnen bieten. Achtet also immer darauf, dass der eingesetzte Flesh Tunnel eine Spannung aufweist, erst dann kannst du weiter zurückgehen. Das kann, je nach Gewebe, unterschiedlich lange dauern.

Das richtige Material zum Zurückdehnen des Ohrloches
Auf dem Weg hin zu einem kleinen bzw. normalen Ohrloch solltest du auch auf das verwendete Material für diese Schritte achten. Wichtig ist hierbei, dass es eine konstante und gleichmäßige Spannung auf das Ohrloch ausübt. Da beim Zurückdehnen das einzusetzende Piercing generell kleiner ist als der Durchmesser deines Ohrloches, ist darauf zu achten, kein schweres Material zu wählen. Dieses ist im Ohrloch nicht optimal fixiert. Bei schweren Materialien wie Stahl oder Stein spielt die Schwerkraft übel mit und dein Ohrläppchen wird unten stärker belastet als oben. Das geeignete Material sollte gleichmäßige Spannung in alle Richtungen ausüben können. Das perfekte Material zum Zurückdehnen muss also sehr flexibel sein, was besonders bei Silikon der Fall ist. Silikon schafft es, eine gleichmäßige Spannung auf alle Seiten auszuüben und eignet sich deshalb hervorragend zum Zurückdehnen des Ohrloches.

Methode 2: Teflon Klebeband

Solltest du bereits bei 25 mm großen Tunneln oder mehr noch angekommen sein und der nächst kleinere Schritt den du gehen könntest, wie in diesem Fall 22 mm, zu locker in deinem Lobe sitzen würde, dann haben wir auch hierfür eine Methode. Aber zunächst einmal:

Nimm nicht einfach den Flesh Tunnel oder Plug aus dem Ohr und warte bis ein kleinerer Flesh Tunnel oder Plug passt, ohne stark zu verrutschen. Auch hier ist es sehr wichtig, dass du trotzdem in kleinen Schritten zurückdehnst. Falls du schon einmal etwas von der Teflon Klebeband Methode gehört hast, dann liegt die Lösung für dieses Problem klar auf der Hand. Wie man mit dem Teflon Klebeband hoch dehnen kann, kann man auch wieder zurück dehnen. Einfach um den nächst kleineren Flesh Tunnel oder Plug Teflon Klebeband wickeln, bis der optimale Durchmesser für den nächst kleineren Schritt erreicht ist. Somit kannst du dann auch hier von Zeit zu Zeit mehr Teflon Klebeband vom Flesh Tunnel oder Plug wieder abwickeln und deinen Weg zu einem normalen Ohrloch mit einer Größe von circa 1,2mm weiterführen.

Methode 3: Das Zunähen – der schnelle Ausweg

Sollte dein Ohrloch jedoch schon zu groß sein (30 mm+) und dir gefallen Flesh Tunnel und Plugs nicht mehr oder du musst aufgrund deiner Arbeit oder dem Auftreten in der Öffentlichkeit ein kleineres Ohrloch besitzen, dann gibt es für dich nur noch eine Möglichkeit, nämlich das Zunähen des Ohrloches. Denn einen Lobe von dieser Größe in Millimeterschritten zurück zu dehnen ist eigentlich kaum noch möglich. Hierbei wird das gedehnte Ohrloch in einem ärztlichen Verfahren wieder zusammen genäht. Dabei bleiben keine bis kleine Narben am Ohrläppchen zurück. Diese Art von Operation wird von der Krankenkasse jedoch nicht getragen und muss aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Das hingegen ist jedoch nicht ganz billig und könnte für eine dünne Brieftasche sorgen.

Methode 4: Gut verstecken

Anstatt das Ohrloch zurückdehnen kannst du auch Hider Plugs verwendenKennst du schon Hider Plugs? Diese Silikonplugs sind perfekt auf deine Hautfarbe abgestimmt und machen dein Ohrlich praktisch unsichtbar. Somit kannst du bei „heiklen“ Terminen oder im Job deine gedehnten Ohrlöcher gut abdecken.

Überlege dir also gut, ob und wie weit du dein Ohrloch dehnen möchtest. Wenn du dir Hundertprozentig sicher sein solltest, dass dir dieses Aussehen auch noch in 10 Jahren gefallen wird, dann steht deinem Dehnprozess nichts im Wege. Und falls es Konflikte mit deinem Umfeld geben sollte, die es dir nicht erlauben diesen Ohrschmuck weiterhin zu tragen, dann kannst du immer noch zurück.

Häufige Fragen zum Thema

Frage: Wächst das Ohrloch automatisch wieder zu oder soll ich gleich zum Arzt gehen?

Antwort: Das kommt auf deine Dehngröße an. Je größer, desto schwieriger wird es auf natürlichem Weg wieder zurückzudehen. Richtig zuwachsen wird das Ohrloch ab 8mm wahrscheinlich nicht mehr.

Frage: Was kostet die OP?

Antwort: Pauschal kann man das nicht beantworten. Unter besonderen Umständen kommt auch deine Krankenkasse dafür auf. Am besten wendest du dich an den Arzt deines Vertrauens 🙂

Frage: Muss ich die Dehnschritte beim Zurückdehnen einhalten?

Antwort: Unsere Empfehlung ist natürlich nur ein Richtwert. Je nach Hauttyp, wie schnell du damals gedehnt hattest und anderen Faktoren kannst du von der Empfehlung abweichen. Ziel ist jedoch, dass deine Ohrläppchen wieder schön zuwachsen und so natürlich wir möglich wieder aussehen.

Tunnel zuwachsen | Ohrloch zurückdehnen – So gehts
4.75 (95%) 4 votes

20 Kommentare

  1. Kommt es nicht auch auf die Zeit an, wie lange man einen Tunnel hatte? Also geht der nach 10 Jahren immer noch zu?

  2. Ich hab 10 mm und mir wurden trotz Ohrlöcher 2 mm ausgestanzt bekomm ich dann trotz dem noch meine normalen Ohrlöcher ?

    • Ich hab 10 mm und mir wurden trotz Ohrlöcher 2 mm ausgestanzt bekomm ich dann trotz dem noch meine normalen Ohrlöcher ?

  3. Die Ohren so weit auszudehnen, um was reinzustecken ist widerlich.. und nur völlig verrückte tun sowas.

    • Qualifizierte Antwort Ai, Du lebst in einer sehr kleinen Welt, möge sie Dir Glück und Sicherheit bescheren, auch wenn Dir die wahre Vielfalt des Lebens wohlmöglich auf ewig verwehrt bleibt.

    • ja muss dir net gefallen … leben und leben lassen… und außerdem wenn du es so schrecklich fi9ndest warum bist du dan auf so einer internet seite?

    • Muss dir ja nicht gefallen. Und es gibt LÄNDER wo es traditionell ist Löcher in den Ohren zu haben wo die ganze hand mal einfach durch geht.

  4. Ich habe mir eine dehnschnecke gekauft und auf 2 mm gehnt. Kann ich doe dehnschnecke für immer drinnen lassen?

  5. Hallo, ich hatte beide seine bis zu 35mm gedehnt gehabt und bin durch natürlicher Weise auf 20, vielleicht auch 21mm gekommen. Jetzt habe ich vor den Rest von einem Skalpell machen zu lassen. Hat hier jemand Erfahrungen mit solch einer OP oder kann mir bei diesem Thema weiterhelfen. LG Danny

  6. Also ich hatte meine Tunnel auf 30mm (etwa für etwa ein Jahr).
    Bin dann 2015 wieder zurück auf 18mm.
    Vor einem Monat habe ich mich entschieden Sie noch kleiner werden zu lassen und habe mir den Schmuck einfach raus genommen. Momentan bin ich jetzt nurnoch bei 6-8mm! Es sieht auch nicht sonderlich komisch aus (ohne Schmuck natürlich schon)

    Was auch eine gute Lösung bei dieser Größe ist, sind Plugs mir einem großen Kristallstein, ich finde das sieht dann aus als hätte man einen normalen Stecker im Ohr 🙂

  7. Hallo, ich bin gerade dabei meine 12 mm Tunnel zurückzudehnen. bin jetzt bei ca. 2-3 mm angekommen und kann schon normale Ohrringe tragen. Allerdings dauert das Zuwachsen seit ca. 5 mm ewig, während der Rest nicht mal 2 Wochen gedauert hat. Ist das normal so?

    • Hallo Steffi,

      das ist ganz normal, dass die letzten Schritte beim Zurückdehnen des gedehnten Ohrlochs länger dauern. Da du ja auf 12mm gedehnt hattest, kann es sein dass dein Ohrloch nie so ganz die Ursprungsgröße wiederbekommt, die es mal hatte. Das ist bei gedehnten Größen von über 8mm bis 10mm leider oft so.
      LG
      Doreen vom Shimo Shop

  8. Hey, ich habe eine 5mm Schnecke im Ohr, will jetzt aber wieder auf die normale Ohrlochgrösse zurück. Das Problem ist aber; ich habe die kleinen Dehnschnecken nicht mehr… Muss ich mir die neu kaufen oder kann ich das einfach zuwachsen lassen?

    • also eine garantie für ein schönes ohrläpchen hast du nur wenn du es mit kleineren dehn-schnecken, -stäben oder so machst kannst es aber auch so ohne irgebdwas probieren. ist deine entscheidung ob du lieber mal 10 euro ausgibst oder auf risiko gehst…

  9. Emily Kilgour on

    Hallo, ich hätte vor mir mein ohrloch auf 4-5mm zu dehnen. Fals ich aber wieder ein normales ohrloch habn möchte würde es wieder zuwachsen mit einer größe von 5mm?

  10. Weil ich ehrlich gesagt ein Schisser bin, wollte ich momentan nur bis max. 4mm gehen. Kann bei so kleinen Tunnels das Ohrloch komplett zuwachsen oder bleibt dort auch ein 1mm Loch übrig.

    Danke schonmal für eure Antworten 🙂

Leave A Reply